Page 30 - CYC Clubjournal 2021
P. 30

30| Hafen/Gelände
Unser Don Carlos mit neuen 50 PS.
   Wie bekannt, wurde Don Carlos, unser ehrwürdiges Startschiff, im Jahre 1967 in Betrieb ge- nommen. Dass er im Laufe der Jahre das eine oder andere „Wehwehchen“ be- kommen hat, ist verständlich. So wurde mehrfach die Elektrik überarbeitet, es wurden elektronische Geräte installiert und getauscht, der Motor der Anker- winde wurde ausgewechselt und der Aufbau und damit auch die gesamte Elektrik wurden im Jahr 2018 komplett erneuert.
Im Jahr 2020 war nun der Motor an der Reihe. Nach der Inbetriebnahme 1967 besaß der Don Carlos noch keinen eige- nen Motor, er wurde immer von der „Seeschwalbe“ geschleppt. Erst im Jahr 1971 installierte man einen Dieselmo- tor, Fabrikat unbekannt, mit dessen Hilfe man im Notfall aus eigener Kraft den Hafen hätte erreichen können. Nach- dem dieser Motor nun doch etwas al- tersschwach wurde – es war nur beson- ders Eingeweihten möglich, ihn zu star- ten - wurde 1990 anlässlich der Soling Europameisterschaft ein neuer luftge- kühlter Dieselmotor, Fabrikat Hatz „Si- lentpack“, installiert. Dieser verrichtete
zuverlässig seinen Dienst, bis 2018 das Getriebe begann, Schwierigkeiten zu machen. Die Gänge verhakten sich und es war purer Zufall, wenn letzten Endes nach unzähligen Versuchen der Vor- wärtsgang einrastete. Es stellte sich he- raus, dass das Getriebe mangels Ersatz- teile irreparabel war. Und so wurde der alte Motor abgebaut und über Ebay ver-
kauft. An seiner Stelle arbeitet nunmehr ein 50 PS Yamaha Aussenborder, der, so ist zu hoffen, mindestens die nächsten 30 Jahre überlebt.
Die nächste Aktion, nämlich die Über- holung der Pontons, ist bereits geplant, der Ausführungstermin steht jedoch noch nicht fest.
 1967
 1971
 1990

























































































   28   29   30   31   32